Engineering

Den heutigen Anforderungen der Förder und Verfahrenstechnik , und den hieraus resultierenden Prozessabläufen bzw.Anwendungen widmet sich die KOCH Process- Technologies GmbH & Co.KG und hat die faktischen Erfahrungen auf diesem Gebiet mit den fundierten theoretischen Grundlagen abgeglichen.
Die verfahrenstechnische Auslegung, Berechnung , Konstruktion und Herstellung von Komplettlösungen und Komponenten für alle gängigen Einsatzgebiete in Standard oder kundenspezifischer Sonderkonstruktion wird somit realisiert.
Die Firmenphilosophie beinhaltet nicht nur Engineering und Produktion sondern auch eine eingehende fachliche Kundenberatung mit Konzepterarbeitung zur gemeinsamen innovativen Problemlösung, auch bei extremen verfahrenstechnischen Randbedingungen.

Konstruktion und Berechnung

Die Erstellung und Projektierung der Konstruktionsunterlagen erfolgt an modernen CAD- Arbeitsplätzen, nach vorausgegangener Dauerfestigkeits-Berechnung und Dimensionierung der beanspruchten Teile durch bestehende EDV-Programme.
Ein weiteres spezielles Berechnungsprogramm mit komplexen Gleichungen dient zur kalorischen Berechnung und Auslegung von Schneckenwärmetauschern. Druckbeaufschlagte Anlageteile gemäß Druckgeräterichtlinie 97/23/EG mit dazugehörigem Konformitäts-Bewertungsmodul, sowie explosionsgeschützte Komponenten n. Richtlinie 94/9EG ( ATEX 100) werden nach Vorgabe der bestehenden Regelwerke berechnet und ausgeführt.

Fertigung

In Kooperation mit einem modernem Fertigungsbetrieb in Nordrhein-Westfalen wird die termingerechte Produktion mit den gestellten Qualitätsanforderungen konsequent umgesetzt.

Die Leistungsmerkmale des Fertigungsbetriebes sind
-Traditionsbetrieb seit 1842
-Hersteller Sondermaschinenbau ; Fördertechnik
-Reparatur ,Wartungs- u. Montagedienstleister
-Schweißfachbetrieb n.DIN 18.800-7
-Fertigungsablauf n. DIN EN ISO 9001
-Zusammenarbeit mit amtlich autorisierten Abnahmestellen (TÜV )

KOCH Produkte in der Fertigung

Galerie (18 Bilder)

Qualitätsmanagement

Die begleitende Qualitätsüberwachung während der Auftragsabwicklung bis zur Endabnahme bzw, Auslieferung des Endproduktes, erfolgt im Kundeninteresse allein durch die KOCH Process-Technologies GmbH & Co.KG als verantwortlicher Vertragspartner.
Die durchgeführten Qualitätskontrollen werden in entsprechenden Nachweisen dokumentiert.
Beispiel einer EG- Konformitätserklärung [543 KB]

Edelstahl-Minischneckenwellen spanend aus einem Stück gefertigt

Montage

Die ordnungsgemäße Durchführung der Montage erfolgt durch sachkundiges,
erfahrenes Fachpersonal.
Die angebotene Dienstleistung beinhaltet :

-Montage u. Inbetriebnahme des Lieferumfanges
-Demontage bestehender Anlagen
-Reparatur , Wartung u. Inspektionsarbeiten
-Umrüstungsmaßnahmen zur Anlagenoptimierung
-Verschleißschutzmaßnahmen vor Ort

Die Montage endet mit Abnahmeprotokoll und Übergabe an den Kunden.

Service
Die ausführlichen Dokumentationsunterlagen gewährleisten eine weitgehende Selbstständigkeit des Betreibers zur Durchführung anstehender Wartungs,- und Instandsetzungsarbeiten, sowie Behebung von Störfällen.
Zum Austausch der in modularer Bauweise hergestellten Anlagenkomponenten liefern wir passgenaue Ersatz- und Verschleißteile kurzfristig, welche von qualifiziertem Fachpersonal vor Ort direkt ausgetauscht oder im Herstellerwerk als Komplettüberarbeitung fachgerecht ausgeführt werden.
Zusätzlich bietet KOCH Process-Technologies GmbH & Co.KG die Herstellung und Lieferung von nicht mehr verfügbaren Verschleiß,- und Ersatzteilen zum Austausch an Fremdfabrikaten nach vorausgegangener Maßaufnahme vor Ort.